Seniorenathleten auf Medaillenjagd in Nyiregyháza

Allein 4 Goldmedaillen sicherte sich bislang Erika Sauer von der SpVgg Warmbronn. Sie war über 100 Meter in 16.94 Sekunden, über 200 Meter Hürden in 39,72 Sekunden, im Weitsprung mit 3,72 Metern sowie im Fünfkampf mit 3930 Punkte nicht zu schlagen.

2 mal Gold ging an Hermann Albrecht von der SpVgg Satteldorf; er war im Gwichtwurf mit 19,60 Metern sowie im Hammerwurf mit 51,93 Metern in der Seniorenklasse M70 erfolgreich. 2 mal Silber kann Barbara Primas von der TSG Esslingen in der Klasse W40 für sich verbuchen: im 5.000 Meter Bahngehen in 26:43.45 Minuten sowie im 10 km Gehen in 56:34 Minuten.

Weitere Silbermedaillen gingen an Angelika Grißmer von der LG Neckar-Enz über 100 Meter der Klasse W45 in 13.19 Sekunden, an Petra Engel von der SG Schorndorf im Kugelstoßen der Klasse W35 mit 10.99 Metern, an Helga Dräger von der LG Esslingen im 5.000 Meter Bahngehen der Klasse W70 in 37:56.24 Minuten sowie im Weitsprung an Stefan Rackwitz (M35) vom VfL Winterbach mit 6,78 Metern bzw. an Hans Eberle (M80) von der LG Remseck mit 3,56 Metern.

Bronzemedaillen gingen an Matthias Rotzler von der LG Welfen über 100 Meter der Klasse M35 in 11.34 Sekunden, an Hans Eberle von der LG Remseck über 100 Meter der Klasse M80 in 16,22 Sekunden, an Dieter Köhl vom VfL Sindelfingen im Hochsprung der Klasse M55 mit 1,70 Meter, an Teodora Albrecht von der SpVgg Satteldorf im Gewichtwurf der Klasse W60 mit 13,87 Meter und an Regina de Facendis vom VfL Sindelfingen im Speerwurf der Klasse W50 mit 33,52 Meter.

Die Wettkämpfe dauern noch bis zum kommenden Sonntag, 24. Juli 2010.

=> zur Website der Senioren-Europameisterschaften in Nyiregyháza

=> direkt zu den Ergebnissen der Senioren-EM in Nyiregyháza

=> weitere Informationen zur Senioren-EM auf www.leichtathletik.de

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin