Senioren kämpfen in Nyiregyháza um Medaillen

Am Mittwochabend wurden in Nyiregyháza (Ungarn) die 17. Senioren-Europameisterschaften (15. bis 24. Juli) eröffnet. Unter den 3.126 gemeldeten Athleten befinden sich 888 Seniorinnen die für 2.935 Starts gemeldet haben, und bei den 2.238 Senioren sind es sogar 6.868 Starts. So nutzt im Durchschnitt jeder Athlet drei Wettbewerbe, um eine Medaille oder Urkunde zu erkämpfen.

Die Senioren des Deutschen Leichtathletik-Verbandes stellen mit 528 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern das größte Team, gefolgt vom Gastgeber Ungarn (317), Großbritannien und Nordirland (274) sowie Russland (243). Aus den Vereinen des WLV haben 52 Athletinnen und Athleten für die Titelkämpfe in Ungarn ihre Meldung abgegeben.

Quelle: www.leichtathletik.de | Karl-Heinz Flucke

=> zur Website der Senioren-Europameisterschaften in Nyiregyháza

=> direkt zur Ergebnisseite der Senioren-Europameisterschaften in Nyiregyháza

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin