Aktueller Anti-Doping-Newsletter des DLV Nr. 7/2010 vom 1.7.2010

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter finden Sie folgende Themen:
- Änderung des NADA-Codes
- Aberkennung der WADA-Akkreditierung des Penang Laboratoriums
- NADA nimmt Rücksicht auf Schwangere
- Infusionen als verbotene Methode
- TUE-Anträge zu Veranstaltungen von August bis Oktober 2010

ÄNDERUNG DES NADA-CODES

Der seit dem 01.01.09 geltende NADA-Code wurde überarbeitet. Die geänderte Version, von der WADA als „fully WADA-Code compliant“ anerkannt, tritt am 1. Juli 2010 in Kraft. Der DLV veröffentlicht den NADC 2009, Version 2.0 auf der Internetseite www.leichtathletik.de unter der Rubrik DLV/Anti-Doping/Regelwerke sowie unter der Rubrik Bestimmungen.

WADA WIDERRUFT AKKREDITIERUNG DES PENANG LABORATORIUMS

Weil das Labor in Malaysia nicht die im Internationalen Standard für Laboratorien definierten Qualitätskriterien eingehalten hat, hat die WADA mit Wirkung vom 17. Juni 2010 die Akkreditierung des Dopinganalyselaboratoriums Penang widerrufen. Das Labor ist jetzt offiziell nicht mehr berechtigt, Dopinganalysen vorzunehmen.

NADA NIMMT RÜCKSICHT AUF SCHWANGERE

Aus Rücksicht auf die besondere Lebenssituation von schwangeren Athletinnen hat die NADA beschlossen, diese für einen begrenzten Zeitraum aus den höheren Testpools RTP und NTP in den Allgemeinen Testpool (ATP) herunterzustufen. Die NADA hat damit auf Anfragen von Fachverbänden reagiert, die eine Aussetzung der Kontrollen für den Zeitraum einer Schwangerschaft angeregt hatten. Einzelheiten finden Sie unter www.nada-bonn.de

INFUSIONEN ALS VERBOTENE METHODE

Weil auch in der Ärzteschaft noch immer Unsicherheit über die Zulässigkeit von Infusionen besteht, weist die NADA in ihrem aktuellen Newsletter 03/10 noch einmal darauf hin, dass intravenöse Infusionen, auch von erlaubten Substanzen, nach dem WADA-Code verbotenen sind. Ausnahmen gelten nur für Krankenhauseinweisungen oder klinische Untersuchungen. Darunter fallen Notbehandlung einschließlich Wiederbelebung (mit Einweisung ins Krankenhaus), Blutersatz infolge eines Blutverlustes (mit Einweisung ins Krankenhaus) und chirurgische Verfahren im Rahmen einer Operation. Für alle anderen Infusionen muss vorher eine medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE) beantragt werden.

TUE-ANTRÄGE VERANSTALTUNGEN VON AUGUST BIS OKTOBER 2010

Sollten Sie planen, an einer der nachstehend aufgeführten Veranstaltungen teilzunehmen und dafür noch eine eventuell erforderliche medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE) beantragen müssen, gelten die in der Liste angegebenen Antragsfristen. Ob Sie eine TUE beantragen müssen, entnehmen Sie der offiziellen Verbandsseite des Deutschen Leichtathletik-Verbands www.leichtathletik.de, Bereich Anti-Doping/Medizinische Ausnahmegenehmigungen/Schemata.

Bitte beachten Sie die Änderungen in der ab 01.01.10 gültigen WADA-Verbotsliste – besonders in Bezug auf den Gebrauch von Beta-2-Agonisten und Pseudoephedrin.

Senioren sollten bei einem geplanten internationalen Start dringend darauf achten, dass nun eine TUE-Antragsfrist von mindestens 28 Tagen vor Veranstaltungsbeginn einzuhalten ist.

EM vom 27. Juli – 1. August in Barcelona/ESP
TUE-Antrag bis spätestens 02.07.10 an IAAF

EA-Cup Marathon am 31. Juli / 1. August in Barcelona/ESP
TUE-Antrag bis spätestens 07.07.10 an IAAF

LK U 18 am 14. August in Borna/GER
TUE-Antrag bis spätestens 21.07.10 an NADA

ISTAF am 22. August in Berlin/GER
TUE-Antrag bis spätestens 29.07.10 an IAAF

YOG vom 14. - 26. August in Singapur/SIN
TUE-Antrag bis spätestens 21.07.10 an NADA

DM Senioren Wurf-Mehrkampf am 21./22. August in Bogen/GER
TUE-Antrag bis spätestens 28.07.10 an NADA

WM Senioren Berglauf am 28. August in Korbielow/POL
TUE-Antrag bis spätestens 31.07.10 an WMA

DM Senioren Bahngehen am 4. September in Bühlertal/GER
TUE-Antrag bis spätestens 11.08.10 an NADA

IAAF Continental Cup am 4./5. September in Split/CRO
TUE-Antrag bis spätestens 11.08.10. an IAAF

DecaNation am 11. September in Annecy/FRA
TUE-Antrag bis spätestens 18.08.10 an NADA

DAMM-Senioren Endkampf am 11. September in Bad Oeynhausen/GER
TUE-Antrag bis spätestens 18.08.10 an NADA

DM Straße 10 km am 11. September in Ohrdruf/GER
TUE-Antrag bis spätestens 18.08.10 an NADA

DM Gehen 10 km/30 km am 18. September in Gleina/GER
TUE-Antrag bis spätestens 25.08.10 an NADA

Real,- Berlin-Marathon am 26. September in Berlin/GER
TUE-Antrag bis spätestens 02.09.10 an IAAF

DM Senioren Berglauf am 3. Oktober in Zell a. Harmersbach/GER
TUE-Antrag bis spätestens 09.09.10 an NADA

WM Halbmarathon am 16. Oktober in Nanning/CHN
TUE-Antrag bis spätestens 22.09.10 an IAAF



Deutscher Leichtathletik-Verband, Alsfelder Straße 27, 64289 Darmstadt
Internet: www.leichtathletik.de, E-Mail: info@leichtathletik.de

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin