Doppelsieg für Salzer und Wrobel in Halle

Bei den Halleschen Werfertagen gelang dem Diskus-Duo Michael Salzer (TG Nürtingen) / David Wrobel (VfB Stuttgart) ein eindrucksvoller Doppelsieg. Bei Kälte und Regenschauern siegte der Nürtingen Salzer mit 61,35 Metern vor dem Stuttgarter Wrobel mit 56,54 Meter.

Im Kugelstoßen der Männer landete der Sindelfinger Marco Schmidt mit 19,50 Meter auf Platz 6, sein Vereinskamerad Tobias Dahm holte sich in persönlicher Bestweite von 18,52 Metern den Sieg im Wettbewerb der B-Gruppe. Im Kugelstoßen der Frauen wurde Samira Burkhardt, ebenfalls VfL Sindelfingen, Fünfte mit 16,42 Metern.

Bei der weiblichen Jugend A holte sich Lena Urbaniak (LG Filstal) im Kugelstoßen Rang 2 mit 14,99 Metern. Patrick Hess von der LG Staufen wurde im Speerwurf der männlichen Jugend A mit 68,64 Metern Vierter.

Die kompletten Ergebnisse des ersten Tages der Werfertage in Halle finden Sie [HIER]

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin