OSP Stuttgart mit Spendenaktion beim 17. Stuttgarter Zeitung-Lauf

Ganz nach dem Motto der Deutschen Sporthilfe "Von Sportlern für Sportler" hat die Fördergesellschaft des Olympiastützpunkt Stuttgart (OSP) eine Spendenaktion ins Leben gerufen: Die Olympioniken volontieren beim Stuttgarter Zeitung-Lauf und unterstützen die Läufer mit frischem Obst, Wasser und natürlich mit ihrem ehrgeizigen und ansteckenden Glauben an den Sieg bei den Olympischen Spielen 2012.

Wer als Sportler Erfolge haben möchte, braucht neben Motivation
und viel Training allerdings auch finanzielle Unterstützung. Daher liegt auf der Laufstrecke aller Wettbewerbe am Sonntag, 20. Juni 2010 kurz vor dem Zieleinlauf eine Spendenmatte: Wer über diese Matte läuft, wird über seinen Transponder-Chip registriert und spendet automatisch 5 Euro an die Nachwuchsförderung im Hochleistungssport. Zusätzlich erhält jeder Spender offiziell die Auszeichnung: "TEAM SUPPORTER 2012" des Olympiastützpunkt Stuttgart. Ein weiterer Anreiz: Unter allen Spendern werden attraktive Preise verlost. Weitere Informationen erhalten die Teilnehmer am 17. Stuttgarter Zeitung-Lauf in ihrem Starterpaket und am Info-Stand auf der Zielgeraden.

Foto
Beim Stuttgarter Zeitung-Lauf am 20. Juni 2010 können Sie zukünftige Olympioniken mit einer Spende unterstützen (Foto: A. Stehle)

Anmeldungen zum 17. Stuttgarter Zeitung-Lauf sind möglich entweder online unter www.stuttgarter-zeitung-lauf.de (bis einschließlich 7. Juni 2010) oder postalisch (Meldeformular) an Stuttgarter Zeitung-Lauf Büro, c/o Württembergischer Leichtathletik-Verband e.V., Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart - bis 1. Juni 2010).

Informationen gibt es unter www.stuttgarter-zeitung-lauf.de oder per Telefon: 0700 / 280 777 77 (0,12 Euro pro Minute).

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin