586 Athleten für die Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Bad Liebenzell gemeldet

Nach Eingang der Meldungen für die 34. Deutsche Halbmarathonmeisterschaften am kommenden Sonntag (18. April 2010) in Bad Liebenzell stehen 586 Athleten in der Starterliste. 149 Männer und Senioren wurde für das erste Rennen um 9.45 Uhr eingeschrieben. Zwei Stunden später folgt mit 437 Sportlern das wesentlich größere Feld der Frauen (175) und Senioren über 40 Jahren (262).

Bei den Männern gibt es keinen eindeutigen Favoriten. Falk Cierpinski (SG Spergau), der Sohn des zweifachen Marathonolympiasiegers, hat auf der langen Distanz zwar schon überzeugt (2:13:30), im Halbmarathon liegt seine Bestmarke erst bei 1:06:08. Deutlich schneller war Stefan Koch (LG Braun-schweig) bei seinem Titelgewinn vor drei Jahren an gleicher Stätte in 1:03:35. Heuer ist Koch als amtierender nationaler Marathonmeister (2:20:34) am Start, aber lange nicht mehr in der Form von 2007. Seine Streckenbestzeit dürfte dieses Jahr sicher für alle Athleten unerreichbar bleiben.

Im Kampf um vordere Plätze können die 1:05 Läufer Thomas Bartholome (TSV Kirchdorf), Lennart Sponar (Berliner Sport) und Tobias Sauter (SG Spergau) ebenso eingreifen wie die 1:06 Läufer Hagen Brosius (SCC Berlin), Dennis Pyka (LG Telis Finanz Regensburg), und Florian Neuschwander (Post-Sport Telekom Trier). Sauter vertrat den DLV bei der Weltmeisterschaft in Berlin, Neuschwander wurde vor zwei Jahren Vizemeister in Calw vor Sponar.

Bei den Junioren ist Titelverteidiger Manuel Stöckert (TSV Osth)eim hoher Favorit. In der Mannschaftswertung dürfte der Sieg nur über SG Spergau gehen. Prominente Starter sind der Weltklassetriathlet Norman Stadler (FC Dörlesberg), der 2008 in Calw mit 1:09:45 Rang 24 belegte und der einzige deutsche Weltklassebergläufer Timo Zeiler (LG Eintracht Frankfurt), der damals Rang 5 in 1:07:34 erzielte.

Zwar versprach Irina Mikitenko nach ihrem Sieg in der Weltklassezeit von 1:10:03 Bürgermeister Bäuerle, gerne wieder nach Bad Liebenzell zu kommen. In zweieinhalb Jahren hat sich die Welt der derzeit erfolgreichsten Marathonläuferin aber gewandelt und Berlin, London, Chicago und nicht mehr das Na-goldtal ist ihr Zuhause geworden.

Viel Spannung verspricht somit das Rennen der Frauen. Leicht favorisiert dürfte die Titelverteidigerin Melanie Schulz (LG Ohra Hörselgas) sein. Sie siegte im Vorjahr in Aichach in 1:15:42 Stunden. Eine noch bessere Vorleistung hat Anja Schnabel (LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg) zu Buche stehen. Nach diversen Stadtlaufsiegen könnte ein erster großer Titel winken. Die stark verbesserte Ingalena Heuck von der LG Stadtwerke München (1:16:10) hat gute Aussichten ganz vorne zu landen. Mit Bernadette Pichlmaier (1:15:06), der amtierenden Marathonmeisterin und Drittplatzierten der letztjährigen Titelkämpfe in Aichach hat sie aber eine Läuferin der W 40 als große Konkurrentin. Mit Katharina Heinig (LG Frankfurt) ist die Tochter der einstigen Weltklasseläuferin Katrin Dörre-Heinig in der Favoritenrolle bei den Juniorinnen.

Vor den beiden Hauptrennen „läuft Bad Liebenzell“. Unter diesem Motto bietet der WLV-Kreis Calw allen Hobby- und Freizeitläufern jeder Altersklasse ab 10 Jahre die Gelegenheit, um 9 Uhr auf der offiziellen DM Strecke exakt 3 Kilometer durch Bad Liebenzell zu laufen. Leider haben sich bisher nur wenige Sportler für dieses einmalige Event gemeldet. Jeder Finisher erhält eine Urkunde. Die Anmeldung für diesen „Eröffnungslauf“ kann schriftlich bei Günther Henne, Weiherstraße 2, 75365 Calw, E-Mail: wsncalw@arcor.de vorgenommen werden oder online unter: www.wlv-sport.de . Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag gegen Aufpreis von 1 Euro bis 8 Uhr möglich.

Alle Teilnehmer können das Thermalbad bei Vorlage der Startnummer zu ermäßigten Preisen benützen, dort gibt es dann sogar ein Gratishandtuch als besonderes Geschenk.

Die Organisatoren haben beste Vorarbeit geleistet. Nun hoffen sie auf ein bisschen Wetterglück, schnelle Zeiten und eine Menge laufinteressierter Zuschauer.

Bericht: Günter Krehl

=> weitere Informationen zu den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften 2010 in Bad Liebenzell

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin