Aktueller Anti-Doping-Newsletter des DLV Nr. 4/2010 vom 1.4.2010

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter finden Sie folgende Themen:
- Mobile Homepage der NADA
- Antidepressiva im Leistungssport
- Fünf Jahre DLV-Anti-Doping-Newsletter
- TUE-Anträge zu Veranstaltungen im Mai, Juni und Juli 2010

MOBILE HOMEPAGE DER NADA JETZT ONLINE

Die erste mobile Homepage der NADA, www.nada-mobil.de, ist online. Die NADA hat auf der Basis eines USB-Sticks, der bereits im vergangenen Jahr an die Kaderathleten verteilt wurde, eine Internetseite für mobile Endgeräte, speziell für das iPhone, entwickelt. Nach Aussagen des Geschäftsführers Dr. Göttrick Wewer seien die Ladezeiten kurz, die Navigation schnell und einfach. Man sei nicht mehr an einen festen Ort gebunden und könne auch unterwegs jederzeit auf alle wichtigen Informationen zugreifen.Für die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler mit engem Zeitplan ist eine solche Mobilität äußerst wichtig. Aber auch alle anderen interessierten Personen können auf dieser Seite auf wichtige Informationen zum Thema Anti-Doping, z. B. die Verbotsliste 2010, Videosequenzen zu ADAMS, aktuelle Broschüren und die Ansprechpartner der NADA zugreifen. www.nada-mobil.de

ANTI-DEPRESSIVA IM LEISTUNGSSPORT

Nach einer Studie der Biochemiker der Deutschen Sporthochschule Köln nimmt die Einnahme von Antidepressiva im Hochleistungssport weiter zu. Seit 2003 steht diese Art von Medikamenten nicht mehr auf der Verbotsliste der WADA. Der Anteil des Nachweises der Einnahme von Psychopharmaka stieg 2008 auf 73 von 11.500 getestete Spitzensportler. Im Jahr 1999 waren nur acht von 7.600 Athleten betroffen.

Obwohl die Einnahme von Psychopharmaka in der Gesamtbevölkerung auch ansteige, sei der Anstieg im Spitzensport auffällig, meint Professor Dr. Mario Thevis vom Institut für Biochemie der Sporthochschule. Der mentale Druck im Spitzensport nehme ständig zu, die hohen Erwartungen an die Athleten würden ständig von den Medien transportiert, die hohe öffentliche Erwartung von Sportlern als immenser Druck empfunden.

Psychopharmaka werden nach der Kölner Studie vor allem in Ausdauersportarten eingesetzt, eine bezeichnende Häufung der positiven Testergebnisse stammt aus dem Radsport. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und das Internationale Olympische Komitee IOC erwägen offenbar, Antidepressiva wieder auf die Dopingliste zu setzen.

ANTI-DOPING-NEWSLETTER 2005 BIS 2010

Der Anti-Doping-Newsletter des DLV feierte im März 2010 seinen fünften Geburtstag. Seit der Veröffentlichung des 1. Anti-Doping-Newsletters am 23. März 2005 ist die Zahl der Abonnenten stetig auf 2.052 gestiegen, was wir zum Anlass nehmen, uns bei allen Lesern für ihre Treue zu bedanken!

Da auch der Kreis der sportinteressierten einem ständigen Wechsel unterliegt, würden wir uns freuen, wenn Sie Newcomern Ihres sportlichen Umfelds den DLV-Anti-Doping-Newsletter weiterempfehlen würden. Sollten Sie Anregungen oder Hinweise bezüglich des Newsletters haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Diese sind uns ebenso wichtig wie Kritik und Lob.

TUE-ANTRÄGE VERANSTALTUNGEN IM MAI, JUNI UND JULI 2010

Sollten Sie planen, an einer der nachstehend aufgeführten Veranstaltungen teilzunehmen und dafür noch eine eventuell erforderliche medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE) beantragen müssen, gelten die in der Liste angegebenen Antragsfristen. Ob Sie eine TUE beantragen müssen, entnehmen Sie der offiziellen Verbandsseite des Deutschen Leichtathletik-Verbands www.leichtathletik.de, Bereich Anti-Doping/Medizinische Ausnahmegenehmigungen/Schemata.

Bitte beachten Sie die Änderungen in der ab 01. Januar 2010 gültigen WADA-Verbotsliste – besonders in Bezug auf den Gebrauch von Beta-2-Agonisten und Pseudoephedrin.

Senioren sollten bei einem geplanten internationalen Start dringend darauf achten, dass nun eine TUE-Antragsfrist von mindestens 28 Tagen vor Veranstaltungsbeginn einzuhalten ist.

DM 10.000 Meter am 1. Mai in Ohrdruf/GER
TUE-Antrag bis spätestens 07.04.10 an NADA

DM Marathon am 9. Mai in Mainz/GER
TUE-Antrag bis spätestens 14.04.10 an NADA

WC Gehen am 15./16. Mai in Chihuahua/MEX
TUE-Antrag bis spätestens 21.04.10 an IAAF

EM Senioren Berglauf am 16. Mai in Cerdanyola d. Vallès/ESP
TUE-Antrag bis spätestens 12.04.10 an WMA

DM Gehen 20 Kilometer am 30. Mai in Naumburg/GER
TUE-Antrag bis spätestens 04.05.10 an NADA

EA-10.000-Meter-Cup am 5. Juni in Marseille/FRA
TUE-Antrag bis spätestens 12.05.10 an NADA

Länderkampf U23 am 12. Juni in Bydgoszcz/POL
TUE-Antrag bis spätestens 19.05.10 an NADA

DM Senioren Mehrkampf am 12./13. Juni in Aichach/GER
TUE-Antrag bis spätestens 17.05.10 an NADA

EA TEAM-Europameisterschaften am 19./20. Juni in Bergen/NOR
TUE-Antrag bis spätestens 26.05.10 an NADA

Mehrkampf-Meeting am 19./20. Juni in Ratingen/GER
TUE-Antrag bis spätestens 26.05.10 an IAAF

DM Senioren I am 26./27. Juni in Kaiserslautern/GER
TUE-Antrag bis spätestens 01.06.10 an NADA

DM Senioren II vom 2. – 4. Juli in Kevelaer/GER
TUE-Antrag bis spätestens 08.06.10 an NADA

EM Senioren vom 15. – 24. Juli in Nyíregyháza/HUN
TUE-Antrag bis spätestens 21.06.10 an WMA

JWM U 20 vom19. – 25. Juli in Moncton/CAN
TUE-Antrag bis spätestens 24.06.10 an IAAF



Deutscher Leichtathletik-Verband, Alsfelder Straße 27, 64289 Darmstadt
Internet: www.leichtathletik.de, E-Mail: info@leichtathletik.de

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin