WLV - Frauenseminar

PROGRAMM

Freitag, 12.03.
18.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellungsrunde Ursula Jetter-Vogt, Frauenwartin des WLV

ab ca. 18.10 Uhr: QI GONG mit dem IDOGO Stab
Durch langsame, fließende, harmonische Bewegungsabläufe wird der Energiefluß in unserem Körper angeregt. Qi Gong ist die traditionelle Form chinesischer Heilgymnastik und wirkt beruhigend auf das zentrale Nervensystem, kann Stresshormone reduzieren helfen und aktiviert Körper und Geist im Sinne einer Selbstregulierung.
Unterstützt werden die klassischen Qi Gong-Übungen durch den IDOGO-Stab. Der ca.40 cm lange IDOGO-Stab mit den kugelförmigen Enden liegt locker in den Händen.
Dies ergibt eine entspannende Wirkung auf den ganzen Körper und unsere Psyche.
Besonders Schulter- und Nackenbereich werden dabei gelockert. Das Atemvolumen wird größer, unsere Lungen können sich optimal ausdehnen und viel Sauerstoff aufnehmen
.
Dietrich Duncker, Dipl.-Sportpädagoge AOK Stuttgart-Böblingen

ab ca. 19.30 Uhr TOP-FIT MIT „STIMME-MIMIK-GESTIK“Bewusster Umgang mit der Stimme und der Körpersprache
Wie wirkt meine Stimme meine Gestik auf meine Mitmenschen?
Nicht nur diese Fragen sollen in diesem praxisorientierten Kurz-Seminar aufgegriffen werden sondern wir wollen auch Trainingsmöglichkeiten ausprobieren um eine kraftvolle energiereiche Stimme zu erzeugen sowie Gestik und Körperhaltung für Präsentationen selbstbestimmt einsetzen zu können.

Ulrike Semmelrock, Sprecherzieherin

Anschließend Gemeinsames Abendessen (Verpflegung auf eigene Kosten)


Samstag, 13.03.
09.00 Uhr Begrüßung und organisatorische Hinweise

9.15 – 10.15 Uhr Einführung in das Thema WERFEN
- die Stufen der grundmotorischen Prinzipien
- Inhalte und Methoden einer Wurfausbildung
Christian Weber, WLV-Lehrteam

10.15 – 11.30 Uhr Koordinative Grundlagen der Leichtathletik

11.30 – 12.30 Uhr Wurfgeräte selber fertigen
- Tipps zur Herstellung einfacher Geräte

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen (Verpflegung wird vom Verband übernommen)

13.30 – 14.30 Uhr 1,2,3 dann fliegt das Ding
- richtiges WERFEN will gelernt sein
Christian Weber, WLV-Lehrteam u. Mitarbeiter des Lehrteams

14.30 – 15.30 Uhr Die Bedeutung der Technik
- Zusammenstellung von Übungs- und Trainingsformen

ca. 15.30 Uhr Zusammenfassung und Abschlussdiskussion


 Die Veranstaltung wird anteilig mit 11 UE (Freitag 3 UE / Samstag 8 UE)
für die Lizenzverlängerung anerkannt.

 Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen im Parkhaus P7 direkt neben dem Haus des SpOrts. Einfahrt über den Martin-Schrenk-Weg.

Anmeldeformular

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

Spitzensportland BW

Spitzensportland Baden-Württemberg