Deutsch-französischer Jugendsportaustausch - Chancen für Baden-Württembergische Sportvereine

Über eine Millionen Euro stellt das Deutsch-Französische Jugendwerk Sportvereinen jährlich für die Durchführung von deutsch-französischen Jugendaustauschen zur Verfügung. Mittel, von denen auch Baden-Württembergische Vereine insbesondere dank der regionalen Partnerschaft mit der französischen Region „Rhône-Alpes“ profitieren können!

Diese Mittel werden bisher nur von wenigen Vereinen aus Baden-Württemberg genutzt. Gleichzeitig ist die Nachfrage seitens der Jugendlichen an Aufenthalten in Frankreich enorm. Bedingung für eine Förderung ist, dass die Begegnung mindestens vier Tage dauert.

Der Landessportverband Baden-Württemberg möchte seine Vereine ermutigen, eigene deutsch-französische Sportbegegnungen mit einem französischen Partnerverein durchzuführen. Die Vereine werden dabei unterstützt, eine geeignete Partnerorganisation zu finden, die von der Sportart, der Größe und der Alterstruktur zur eigenen Struktur passt.

Vom 26. bis 28. März 2010 findet eine Partnertagung in Freiburg statt, zu der alle interessierten deutschen und französischen Verbände und Vereine herzlich eingeladen sind. Bei dieser Veranstaltung werden die Vereine Gelegenheit haben, Ihren potenziellen Partnerverein kennen zu lernen.

Haben auch Sie Interesse, einen solchen Sportaustausch zu organisieren? Möchten Sie Ihren Jugendlichen ein besonderes Erlebnis bieten und die Chance, eine andere Kultur durch den Sport zu entdecken? Dann melden Sie sich unter frankreichaustausch@dsj.de, oder unter 069/6700340. Gerne informieren wir Sie und finden individuelle Lösungen für Ihren Verein. Informationen erhalten Sie auch unter www.dsj-frankreichaustausch.de.

Quelle: Pressemitteilung des Landessportverbandes Baden-Württemberg e.V.
www.lsvbw.de

Zurück 

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

WLV Bestenliste

WLV-Bestenliste

Cosa Win

CosaWin