Genehmigung von Kinderleichtathletik-Veranstaltungen

Den Landesverbänden ist vom DLV das neue Gütesiegel "DLV-Kinder-Wettkampfsystem" zur Verfügung gestellt worden. Vereine, die Wettkämpfe nach neuem Format planen und die die entsprechenden Kriterien nach Anhang 5 der aktuellen DLO erfüllen, erhalten das Kinder-Wettkampfsystem©-Logo von der LV-Geschäftsstelle.

In der Kommunikation zwischen Landesverband und Vereinen schlägt der DLV im Einzelnen folgenden Ablauf vor:

1. Für die Anmeldung von Wettkämpfen steht zukünftig den vereinen ein Formblatt zur Verfügung. Dieses kann im Bereich Downloads heruntergeladen werden.

2. Die ausrichtenden Vereine senden die Ausschreibung und das ausgefüllte Formblatt an die WLV-Geschäftsstelle.

3. Die WLV-Geschäftsstele autorisiert den Ausrichter und berät diesen falls erforderlich zur geplanten Durchführung. Bestehen gegen die Planungen keine Einwände, so wird dem Ausrichter das DLV-Kinderleichtathletik-Gütesiegel zur Verfügung gestellt.

4. Der Ausrichter versieht seine Ausschreibung mit dem Gütesiegel.

Unsere Partner

Top Events

Deutsche Hallenmeisterschaften 2018Leichtathletik-EM 2018

AKTUELL

VR-Talentiade

Logo

FSJ im Sport

FSJ im Sport

WK-System KiLA

Wettkampfsytem Kinderleichtathletik